FOLGE 116 – Heute wäre meine Großmutter bei den Ultràs gewesen

4b7ae63f-7ce2-477f-baff-26a3aac54e9f

Käte Witthöfft beginnt 1909 Tagebuch zu schreiben. Das Ungewöhnliche daran: Die junge Kielerin ist anders als viele Altersgenossinen ihrer Zeit fußballbegeistert, glühender Holstein-Fan und schwärmt für den jungen Stürmer Ernst Möller. Sie berichtet vom Bau des Holstein-Platzes, von Spielen und wie ein frischgebackener Deutscher Meister spontan im elterlichen Garten beim Schlagball mitspielt.

 

Klingt zu unrealistisch? Ist aber tatsächlich wahr – und wie 1912FM und CCK finden nicht weniger als eine (kleine) fußball-historische Sensation. Wir haben immer noch eine Gänsehaut und möchten Euch einen kleinen Einblick in diesen lange verschollenen, blau-weiß-roten Schatz geben.

Neben dieser kleinen Sonderfolge gibt es auch einen lohnenswerten Artikel bei http://www.calcio-culinaria.de/

Ein Gedanke zu “FOLGE 116 – Heute wäre meine Großmutter bei den Ultràs gewesen

  1. Hat mir sehr Gut bei meiner Recherche geholfen, sehr interessante Informationen vom Enkel der Frau Witthöfft. Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen, ist sehr spannend und informativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *