FOLGE 84 – DAS DRECKIGE 4:0

29983341_1944323592307533_1117570179170256517_o

Selten hat Holstein diese Saison so effektiv wie gegen Dynamo Dresden gespielt – aus 6 Torschüssen werden 4 Tore und hinten wird die Null gehalten. Mit diesem Resultat gehören die Störche vier Spieltage vor Saisonende noch immer zur Spitzengruppe und sind den ersten beiden Plätzen sogar noch näher gekommen.

Wir besprechen in dieser Folge den wichtigen Auswärtssieg und finden genug Gründe dafür, diesen Sieg “verdient” zu nennen.

Bei der Punktevergabe gibt es dieses mal größtenteils Einigkeit. #punktevergabedingeling

Der Blick auf den Spieltag und die Tabelle lassen uns zu der unerwarteten Schlussfolgerung kommen: Das wird spannend im Saisonfinale!

Zum nächsten Gegner, 1. FC Nürnberg, braucht man natürlich nicht mehr viel sagen, wir haben Euch die wichtigsten Infos aber trotzdem zusammengefasst.

Die Ergebnisse der anderen Holstein Teams sind zum Großteil leider nicht so erfreulich, aber auch noch kein Grund zum Verzweifeln.

 

Viel Spaß!

 

 

Spieler des Spiels gegen Dresden
  • Kronholm 83%, 58 votes
    58 votes 83%
    58 votes - 83% of all votes
  • Ducksch 4%, 3 votes
    3 votes 4%
    3 votes - 4% of all votes
  • Herrmann 4%, 3 votes
    3 votes 4%
    3 votes - 4% of all votes
  • Schmidt 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Lewerenz 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Drexler 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Kinsombi 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Czichos 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Peitz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Heidinger 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schindler 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Lenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Weilandt 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 70
April 15, 2018 - April 21, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 83 – SCHUSTER BLEIB BEI DEINEM DARMSTADT

29983384_1935102786562947_4567110150386974028_o

Und täglich grüßt Holstein von Platz 3 – was soll man dazu noch sagen?

Aufgrund einer starken ersten Halbzeit muss man leider davon sprechen, Punkte liegen gelassen zu haben. Da unsere direkten Verfolger aber auch nicht mehr holen, bleiben wir mit einem kleinen Sicherheitsabstand weiter Dritter.

Wir besprechen heute das Spiel gegen Darmstadt, blicken mal wieder auf die Tabelle und schauen uns dann unseren nächsten Gegner, Dynamo Dresden, mal etwas genauer an.

Die Ergebnisse der anderen Holstein Teams gibt es dann wie gewohnt zum Ende.

 

Viel Spaß.

Spieler des Spiels gegen Darmstadt
  • Lenz 23%, 11 votes
    11 votes 23%
    11 votes - 23% of all votes
  • Schmidt 13%, 6 votes
    6 votes 13%
    6 votes - 13% of all votes
  • Siedschlag 13%, 6 votes
    6 votes 13%
    6 votes - 13% of all votes
  • Kinsombi 11%, 5 votes
    5 votes 11%
    5 votes - 11% of all votes
  • Schindler 9%, 4 votes
    4 votes 9%
    4 votes - 9% of all votes
  • Herrmann 6%, 3 votes
    3 votes 6%
    3 votes - 6% of all votes
  • Weilandt 6%, 3 votes
    3 votes 6%
    3 votes - 6% of all votes
  • Kronholm 6%, 3 votes
    3 votes 6%
    3 votes - 6% of all votes
  • Peitz 4%, 2 votes
    2 votes 4%
    2 votes - 4% of all votes
  • Karazor 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Seydel 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Mühling 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Ducksch 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Lewerenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 47
April 8, 2018 - April 13, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 82 – EINE DER BESTEN FOLGEN

29572286_1926044327468793_2213315465922947300_n

 

Wir haben nicht zu viel versprochen, der Thriller in Bielefeld war wirklich nervenaufreibend… genau wie die neue Folge 1912FM.

Wir sprechen ausführlich über das Auswärtsspiel bei der Arminia und warum es eines der besten Spiele von Jojo van den Bergh war.

Dann schauen wir uns den verrückten Spieltag und die lächerliche Tabelle an, der Blick auf unseren nächsten Gegner Darmstadt 98 kommt dabei natürlich nicht zu kurz.

Am Ende gibt es dann ein paar interessante Infos zu den Holstein Women und anschließend riskieren wir ein paar Blicke über den Tellerrand in Richtung 3. Liga und Regionalliga.

 

Viel Spaß.

 

Spieler des Spiels gegen Bielefeld
  • Schindler 38%, 14 votes
    14 votes 38%
    14 votes - 38% of all votes
  • van den Bergh 24%, 9 votes
    9 votes 24%
    9 votes - 24% of all votes
  • Herrmann 16%, 6 votes
    6 votes 16%
    6 votes - 16% of all votes
  • Schmidt 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Weilandt 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Drexler 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Czichos 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Kronholm 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Seydel 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Lenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Kinsombi 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Peitz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Ducksch 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 37
April 3, 2018 - April 6, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 81 – ALLE GUTEN DINGE SIND 3.

29064210_1917263305013562_8961960148208946564_o

Einen Tag später als gewohnt – dafür mit interessanten Infos vom Testspiel gegen Union Berlin.

Wie versprochen gibt es dann bei uns die ausführliche Vorschau auf den nächsten Gegner Arminia Bielefeld. Wir erzählen Euch, warum Ihr dieses Spiel definitiv nicht verpassen dürft.

Neben einem allgemeinen Blick auf die aktuelle Situation der zweiten Liga und die Möglichkeiten, die wir aktuell noch haben, liefern wir Euch selbstverständlich auch die Ergebnisse der anderen Holstein-Teams.

 

Viel Spaß!

FOLGE 80 – Der Wind, der Wind, Holstein gewinnt!

28699088_1903901823016377_1847637813441825701_o

Nachdem sich die Körpertemperatur langsam wieder einem Wert genähert hat, der für Menschen nicht lebensbedrohlich ist, haben wir uns gleich an unsere Mikrofone geschmissen, um Folge 80 auf den Weg zu bringen.

Wir erzählen Euch alles zum Heimsieg gegen den FC Heidenheim, dabei gucken wir auch auf die Statistiken und was das Ganze für uns tabellarisch bedeutet.

Die Vorschau auf das nächste Spiel wird erst in der nächsten Sendung erscheinen – und somit kommen wir heute nach den Ergebnissen der anderen Holstein Teams auch schnell zum Ende.

 

Viel Spaß.

 

Spieler des Spiels gegen Heidenheim
  • Schmidt 49%, 36 votes
    36 votes 49%
    36 votes - 49% of all votes
  • Weilandt 21%, 15 votes
    15 votes 21%
    15 votes - 21% of all votes
  • Kronholm 11%, 8 votes
    8 votes 11%
    8 votes - 11% of all votes
  • Peitz 4%, 3 votes
    3 votes 4%
    3 votes - 4% of all votes
  • Herrmann 4%, 3 votes
    3 votes 4%
    3 votes - 4% of all votes
  • Kinsombi 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Seydel 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Ducksch 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Hoheneder 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Schindler 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Czichos 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • van den Bergh 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Drexler 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 73
März 18, 2018 - März 23, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 79 – BOCHUM 1 PUNKT KOMMT AUS DIR

28952055_1895180770555149_7661763685425775396_n

Mit einem mehr als verdienten Punkt kommen wir aus dem Ruhrpott zurück.

Der etwas angeschlagene Pike und der Rest unseres infernalen Trios erzählen euch alles zum Spiel gegen den VfL Bochum.

Auch bei der Punktebewertung gibt es einige interessante Erkenntnisse und zudem Freude über die hohe Beteiligung der Zuhörer.

Die Vorbereitung auf das Freitagabendspiel gegen den FC Heidenheim darf natürlich ebenso wenig fehlen, wie die Spiele unserer anderen Holstein-Teams.

 

Viel Spaß

Spieler des Spiels gegen Bochum
  • Schmidt 55%, 45 votes
    45 votes 55%
    45 votes - 55% of all votes
  • Ducksch 20%, 16 votes
    16 votes 20%
    16 votes - 20% of all votes
  • Weilandt 10%, 8 votes
    8 votes 10%
    8 votes - 10% of all votes
  • Peitz 4%, 3 votes
    3 votes 4%
    3 votes - 4% of all votes
  • Drexler 2%, 2 votes
    2 votes 2%
    2 votes - 2% of all votes
  • Herrmann 2%, 2 votes
    2 votes 2%
    2 votes - 2% of all votes
  • Kinsombi 2%, 2 votes
    2 votes 2%
    2 votes - 2% of all votes
  • Kronholm 2%, 2 votes
    2 votes 2%
    2 votes - 2% of all votes
  • Lewerenz 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Schindler 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • van den Bergh 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 82
März 11, 2018 - März 16, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 78 – DEN ZEBRAS DIE FLÜGEL GESTUTZT

28515006_1885261818213711_4744345709203990480_o

Ein grandioses Spiel verdient einen grandiosen Podcast und hier ist er.

Wir sind voller Lob für diese tolle Leistung gegen den MSV Duisburg und nehmen aus diesem Sieg auch viel für die nächsten Spiele mit.

Bei der Punktevergabe herrscht dieses mal reinste Anarchie, aber das ist nach so einem furiosen Spiel wohl gestattet.

Eines der Spiele auf das man sich schon lange freut ist die Partie beim VfL Bochum am nächsten Samstag, darauf bereiten wir Euch selbstverständlich vor.

Die wenigen Ergebnisse der anderen Holstein Teams sind zwar nicht so erfreulich, werden aber natürlich trotzdem erwähnt.

 

Viel Spaß.

Spieler des Spiels gegen Duisburg
  • Kinsombi 52%, 49 votes
    49 votes 52%
    49 votes - 52% of all votes
  • Seydel 16%, 15 votes
    15 votes 16%
    15 votes - 16% of all votes
  • Czichos 10%, 9 votes
    9 votes 10%
    9 votes - 10% of all votes
  • Peitz 6%, 6 votes
    6 votes 6%
    6 votes - 6% of all votes
  • Herrmann 5%, 5 votes
    5 votes 5%
    5 votes - 5% of all votes
  • Drexler 3%, 3 votes
    3 votes 3%
    3 votes - 3% of all votes
  • van den Bergh 2%, 2 votes
    2 votes 2%
    2 votes - 2% of all votes
  • Ducksch 2%, 2 votes
    2 votes 2%
    2 votes - 2% of all votes
  • Schindler 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Kronholm 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Schmidt 1%, 1 vote
    1 vote 1%
    1 vote - 1% of all votes
  • Lenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Lewerenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 94
März 4, 2018 - März 9, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 77 – PAULI

19366369_1877458288994064_8491788524872599654_n

Wir sind uns alle einig, das beste am Sonntag waren die Fischbrötchen. Was sonst noch so passiert ist, erzählen wir Euch bei der Spielanalyse.

Danach machen wir es, wie es unser Team auch machen sollte: Pauli vergessen und positiv auf das nächste Spiel gegen den MSV Duisburg gucken.

Da es dieses Wochenende noch vier weitere Spiele mit Holsteinbeteiligung gab, lassen wir Euch diese Resultate ebenso wissen.

Wir wünschen trotz des Stimmungsdämpfers vom Sonntag viel Spaß beim hören.

Spieler des Spiels gegen Pauli
  • Seydel 22%, 8 votes
    8 votes 22%
    8 votes - 22% of all votes
  • Kinsombi 22%, 8 votes
    8 votes 22%
    8 votes - 22% of all votes
  • Ducksch 14%, 5 votes
    5 votes 14%
    5 votes - 14% of all votes
  • van den Bergh 11%, 4 votes
    4 votes 11%
    4 votes - 11% of all votes
  • Herrmann 11%, 4 votes
    4 votes 11%
    4 votes - 11% of all votes
  • Schindler 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Schmidt 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Czichos 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Lenz 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Peitz 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Kronholm 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Drexler 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 37
Februar 26, 2018 - März 2, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 76 – KENNY IM CACUTALUA-LAND

27983267_1866900960049797_6876166628834465918_o

Selten hat sich ein Unentschieden so sehr nach Niederlage angefühlt, trotzdem kann man viele positive Sachen aus diesem unglücklichen Spiel ziehen.

Wir analysieren das Unentschieden gegen den FC Erzgebirge Aue und gucken dann voller Vorfreude auf das Spiel beim FC St.Pauli.

Dazu gibt es positive News über die Kaderplanung der nächsten Saison und eine weitere Mahnung an das Catering im Stadion.

 

Viel Spaß und kauft dieses Buch: http://amzn.to/2o7ALyK

 

Spieler des Spiels gegen Aue
  • Drexler 30%, 19 votes
    19 votes 30%
    19 votes - 30% of all votes
  • Besuschkow 16%, 10 votes
    10 votes 16%
    10 votes - 16% of all votes
  • Schmidt 13%, 8 votes
    8 votes 13%
    8 votes - 13% of all votes
  • Kronholm 11%, 7 votes
    7 votes 11%
    7 votes - 11% of all votes
  • Kinsombi 8%, 5 votes
    5 votes 8%
    5 votes - 8% of all votes
  • Ducksch 8%, 5 votes
    5 votes 8%
    5 votes - 8% of all votes
  • Czichos 5%, 3 votes
    3 votes 5%
    3 votes - 5% of all votes
  • Seydel 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Schindler 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Heidinger 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Lewerenz 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • van den Bergh 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 64
Februar 18, 2018 - Februar 24, 2018
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 75 – DER TEUFEL IST NIE SO SCHWARZ, WIE MAN IHN MALT

 

021

Nachdem der erste Ärger verflogen ist, machen wir uns an die Analyse dieser ärgerlichen Niederlage auf dem Betzenberg.

Auch wenn es einiges zu meckern gibt, sind wir uns alle einig, dass solche Spiele in solchen Stadien etwas ganz besonderes sind.

Die Vorschau auf das Spiel gegen Erzgebirge Aue fällt auch schon wieder sehr optimistisch aus.

Zum Ende gibt es dann noch etwas Werbung für eine sehr zu empfehlende Veranstaltung.

 

Viel Spaß.

 

Spieler des Spiels gegen Kaiserslautern
  • Drexler 35%, 8 votes
    8 votes 35%
    8 votes - 35% of all votes
  • Kinsombi 22%, 5 votes
    5 votes 22%
    5 votes - 22% of all votes
  • Conde 13%, 3 votes
    3 votes 13%
    3 votes - 13% of all votes
  • Schindler 13%, 3 votes
    3 votes 13%
    3 votes - 13% of all votes
  • Kronholm 9%, 2 votes
    2 votes 9%
    2 votes - 9% of all votes
  • Mühling 4%, 1 vote
    1 vote 4%
    1 vote - 4% of all votes
  • Schmidt 4%, 1 vote
    1 vote 4%
    1 vote - 4% of all votes
  • Seydel 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Peitz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Lewerenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Ducksch 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • van den Bergh 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Herrmann 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Czichos 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 23
Februar 11, 2018 - Februar 16, 2018
Umfrage beendet
© Kama