FOLGE 55 – DA HAT DOCH DER TEUFEL DIE FINGER IM SPIEL

21587012_1669858799754015_6862199594803469405_o

Die bisher schlechteste Saisonleistung gegen den 1.FC Kaiserslautern wurde, dank Manuel Janzer, trotzdem mit drei Punkten gekrönt. Wir besprechen das Spiel und stellen fest das die Statistiken nicht immer dem eigenen Eindruck des Spiels entsprechen.

Die Punktevergabe fällt dieses mal niemandem leicht, also dieses mal wirklich. Da wir nur begrenzt Punkte verteilen dürfen gibt es auch gut gemeinte Ratschläge an unsere Hörer.

Bei der Zusammenfassung der anderen Partien kommt heraus das Zahlen zwar nie lügen, Pike aber schon.

Die Gegnervorschau auf den FC Erzgebirge Aue bietet einige interessante Informationen und wir reden natürlich über den Wechsel von Hannes Drews zum nächsten Gegner.

Beim Blick auf das NLZ fällt uns auf das die U19 den Trainerwechsel offensichtlich gut verarbeitet hat und auch die anderen Holstein Teams hinterlassen einen positiven Eindruck.

Zum Ende gibt es noch ein paar kulinarische Hinweise für alle Auswärtsfahrer und wir werden nicht müde die Krakauer-Problematik im Holstein Stadion zu kritisieren.

Viel Spaß.

 

Spieler des Spiels gegen Kaiserslautern
  • Czochos 28%, 17 votes
    17 votes 28%
    17 votes - 28% of all votes
  • Janzer 20%, 12 votes
    12 votes 20%
    12 votes - 20% of all votes
  • Lewerenz 12%, 7 votes
    7 votes 12%
    7 votes - 12% of all votes
  • Kronholm 12%, 7 votes
    7 votes 12%
    7 votes - 12% of all votes
  • Drexler 10%, 6 votes
    6 votes 10%
    6 votes - 10% of all votes
  • Herrmann 8%, 5 votes
    5 votes 8%
    5 votes - 8% of all votes
  • Mühling 5%, 3 votes
    3 votes 5%
    3 votes - 5% of all votes
  • Peitz 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Weilandt 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Kinsombi 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Schindler 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schmidt 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Heidinger 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Ducksch 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 60
September 10, 2017 - September 14, 2017
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 54 – IN KIEL IST DER TEUFEL LOS

Download

 

Trotz des Spielfreien Wochenendes haben wir uns zusammen gefunden um über alle wichtigen Themen zu sprechen.

Wichtig für uns war natürlich die Neuverpflichtung Johannes van den Bergh, wir analysieren den Transfer und teilen Euch unsere Gedanken dazu mit.

Die Gegnervorschau auf den 1. FC Kaiserslautern fällt sehr ausführlich aus, so schauen wir nicht nur auf die Taktik in den letzten Spielen sondern checken auch mal den Kader durch.

Das große Thema kommt dann zum Ende, wir sprechen über die Pläne der neuen Tribühne und versuchen Euch so gut wie möglich darüber zu informieren. Frauke war bei dem Infoabend anwesend und hat eine menge Fakten parat, aber auch das Träumen über den weiteren Ausbau kommt nicht zu kurz.

 

Viel Spaß beim hören.

FOLGE 53 – DIE SONNENKÖNIGE VON REGENSBURG

9d4c2291-acd0-4659-bb85-aaea72ebae5f

Sieben Punkte aus vier Spielen können sich als Aufsteiger wirklich sehen lassen, alles zu den drei Punkten die wir gegen Jahn Regensburg mitgenommen haben hört Ihr in der aktuellen Folge.

Neben den Eindrücken die Matthias aus Regensburg mitgebracht hat, gibt es von Pike ein paar taktische Analysen zu dem Spiel.

Bei der Punktevergabe macht sich der neue Bart vom Fußballgott Patrick Herrmann bezahlt.

Die Ergebnisse der anderen Holstein Teams sind leider sehr durchwachsen, nur die U17 konnte einen Erfolg verbuchen.

Die Gegnervorschau gegen den 1. FC Kaiserslautern folgt dann in der nächsten Folge, vergesst nicht bis dahin fleißig am Voting teilzunehmen.

Spieler des Spiels gegen Jahn Regensburg?
  • Drexler 61%, 27 votes
    27 votes 61%
    27 votes - 61% of all votes
  • Herrmann 14%, 6 votes
    6 votes 14%
    6 votes - 14% of all votes
  • Ducksch 7%, 3 votes
    3 votes 7%
    3 votes - 7% of all votes
  • Kinsombi 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Lenz 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Czichos 5%, 2 votes
    2 votes 5%
    2 votes - 5% of all votes
  • Schindler 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Schmidt 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Conde 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Janzer 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Peitz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Lewerenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Kronholm 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 44
August 27, 2017 - September 1, 2017
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 52 – KIEL FÜRTH DREI ZU MAINZ

21017902_1410449975699950_1058220415_o

Mit einem etwas ungewöhnlichen Start geht es in die 52. Folge, wir sind live dabei wenn Karolin Kebekus uns in der 2. DFB-Pokal Runde zum FSV Mainz schickt. #Opelarena #Fürunsbleibtesimmerdiecofacearena #gegendenmodernenfussball

Dann sprechen wir natürlich über unseren wunderbaren Sieg gegen Greuter Fürth, die starke Leistung unseres Teams macht es uns mal wieder nicht leicht sich zu entscheiden.

Beim Blick auf den nächsten Gegner hat Pike mal die Taktikkeule geschwungen und erzählt uns ausführlich was uns mit Jahn Regensburg für ein Gegner erwartet.

Bei den Ergebnissen der Anderen Holstein Teams blicken wir etwas besorgt auf die U19, welche diese Saison ein paar Probleme mit dem Saisonstart hat. Dafür läuft es bei der U23 mit einem Sieg gegen den VFR Neumünster sehr gut.

 

Nicht verschweigen wollen wir natürlich die unakzeptablen Zustände im Holstein Stadion, es kann nicht sein das wir uns auf der einen Seite in der zweiten Liga etablieren wollen, auf der anderen Seite aber keine Krakauer mehr anbieten! #bringbackthekrakauer #dankemerkel #makeholsteinstadionkrakaueragain

 

Bildquelle: mainzerize

Spieler des Spiels gegen Greuter Fürth
  • Lenz 37%, 13 votes
    13 votes 37%
    13 votes - 37% of all votes
  • Ducksch 23%, 8 votes
    8 votes 23%
    8 votes - 23% of all votes
  • Drexler 17%, 6 votes
    6 votes 17%
    6 votes - 17% of all votes
  • Kinsombi 14%, 5 votes
    5 votes 14%
    5 votes - 14% of all votes
  • Heidinger 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Herrmann 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Mühling 3%, 1 vote
    1 vote 3%
    1 vote - 3% of all votes
  • Peitz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Weilandt 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schindler 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schmidt 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Czichos 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Kronholm 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Lewerenz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 35
August 20, 2017 - August 25, 2017
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 51 – DAS VERDAMMTE ALUMINIUM

In einer lustigen Runde besprechen wir heute den Einzug in die zweite Runde des DFB Pokals.  In einem wirklich schöne Spiel konnten wir Eintracht Braunschweig aus dem Pokal werfen.

Nach der Punktevergabe und einer Vorschau auf Greuter Fürth, die sich in eine seltsame Richtung entwickelt, gibt es natürlich die Ergebnisse der U19 und der U23 so wie ein paar Worte zu den aktuellen Transfergerüchten

Wie immer dürft Ihr auf unserer Homepage www.1912fm.de mit abstimmen  und gerne auch auf allen Plattformen kommentieren, wen Ihr denn als nächsten Gegner im Pokal sehen wollt.

 

Spieler des Spiel gegen den BTSV
  • Ducksch 22%, 11 votes
    11 votes 22%
    11 votes - 22% of all votes
  • Drexler 22%, 11 votes
    11 votes 22%
    11 votes - 22% of all votes
  • Kinsombi 18%, 9 votes
    9 votes 18%
    9 votes - 18% of all votes
  • Mühling 12%, 6 votes
    6 votes 12%
    6 votes - 12% of all votes
  • Lewerenz 10%, 5 votes
    5 votes 10%
    5 votes - 10% of all votes
  • Czichos 6%, 3 votes
    3 votes 6%
    3 votes - 6% of all votes
  • Heidinger 4%, 2 votes
    2 votes 4%
    2 votes - 4% of all votes
  • Lenz 4%, 2 votes
    2 votes 4%
    2 votes - 4% of all votes
  • Janzer 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Peitz 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Conde 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schindler 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schmidt 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Kronholm 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 49
August 13, 2017 - August 19, 2017
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 50 – VORNE HUI! HINTEN PFUI!

Enttäuscht über die Niederlage, aber begeistert über das unterhaltsame Spiel beim 1 FC Union Berlin versuchen wir uns an einer Analyse des ganzen Wahnsinns.

Wir sind uns alle einig das man nach diesen zwei Spielen sicherlich keine Panik schieben braucht, aber damit es so bleibt müssen auch ein paar Punkte in den nächsten beiden Liga Spielen her.

Beim Blick auf unser nächstes Spiel gegen Eintracht Braunschweig überlegen wir, ob es sinnvoll ist im DFB Pokal weiter der Stammelf Eingewöhnungszeit zu geben, oder ob man die Chance nutzen sollte mal ein paar andere Varianten zu probieren.

Natürlich ist auch weiterhin die Frage im Raum ob man sich noch einmal verstärken muss, wir finden aber alle das dies nicht so einfach zu beantworten ist.

Wir wünschen Euch viel Spaß und bitte vergesst nicht für Euren Spieler des Spiels auf www.1912FM.de abzustimmen, genauso wie Ihr nicht vergessen dürft für Dominik Schmidt bei der Abstimmung zum Tor des Monats zu voten.

 

Spieler des Spiels gegen Union Berlin
  • Schindler 58%, 37 votes
    37 votes 58%
    37 votes - 58% of all votes
  • Drexler 30%, 19 votes
    19 votes 30%
    19 votes - 30% of all votes
  • Czichos 3%, 2 votes
    2 votes 3%
    2 votes - 3% of all votes
  • Lewerenz 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Ducksch 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Janzer 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Kronholm 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Lenz 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Peitz 2%, 1 vote
    1 vote 2%
    1 vote - 2% of all votes
  • Kinsombi 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Schmidt 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Mühling 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
  • Herrmann 0%, 0 votes
    0 votes
    0 votes - 0% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 64
August 6, 2017 - August 10, 2017
Umfrage beendet
© Kama

FOLGE 49 – TORPOGO

Passend zur zweiten Liga erscheint unser Podcast dieses mal am Montagabend.

Wir haben ein intensives Spiel gegen den SV Sandhausen hinter uns und sind wohl alle noch etwas geflasht von dieser Schlussphase.

Wir gehen das gesamte Spiel einmal durch und sprechen nicht nur über die wunderschönen Tore von Steven Lewerenz und Marvin Ducksch sondern auch über die sehr starke Leistung von Manuel Janzer.

Das erste mal diese Saison werden auch wieder Punkte vergeben, Ihr dürft natürlich gerne wieder mit abstimmen. Den Vote findet Ihr wie immer unter diesem Post auf 1912FM.de

 

Beim Blick auf den nächsten Gegner Union Berlin steigt die Vorfreude auf ein Stimmungsvolles Flutlichtspiel, auch wenn einem der Blick auf den Kader der Eisernen sicherlich Respekt einflößt.

Unsere Zweite startet am Wochenende auch in die Saison und zum Start steht ein ganz besonderer Gegner in den Startlöchern.

 

Viel Spaß und stimmt fleißig mit ab.

 

Spieler des Spiels gegen SV Sandhausen
© Kama

FOLGE 48 – SUPERATOM 2 JETZT WIRD ES ERNST

Kurz vor Saisonstart gibt es noch mal eine ausführlichere Sendung inkl. einem interessanten Interview.

Alexander Mühling hat uns etwas seiner Zeit geschenkt und wurde von Frauke interviewt.

In der regulären Folge geht es dann natürlich um die beiden Testspiele gegen den HSV und SC Weiche 08.

Ein bisschen Klönschnack über unseren neuen Ausrüster Puma und die Arbeiten am Holstein Stadion darf natürlich auch nicht fehlen.

Wir sind voller Vorfreude auf das Spiel gegen Sandhausen und besprechen Gegner und unsere eigene Aufstellung, dabei blicken wir selbstverständlich auch die Rollen der Neuzugänge.

 

Viel Spaß.

FOLGE 47 – TRIKOTGATE

Wir melden uns zurück und haben einiges zu besprechen.

Das Trikotgate hat hohe Wellen geschlagen und dementsprechend geben wir unseren Senf auch noch dazu.

Es gibt ein paar Einblicke in den Medientag und was dadurch noch so alles auf Euch zu kommt.

Es gibt einen Überblick der Testspiele und noch ein paar News zur zweiten Liga.

 

Viel Spaß.

FOLGE 46 – (SEN)SATIONELLER TESTSPIELSIEG

In dieser kurzen Updatefolge sprechen wir hauptsächlich über das Testspiel gegen Odense BK welches durch die Tore von Kingsley Schindler und Utku Sen gewonnen werden konnte.

Neben dem Testspiel erfahrt Ihr dann noch etwas zu den neuen PUMA Trikots. Es soll zwar nicht die finale Version der Trikots gewesen sein, trotzdem haben wir natürlich eine Meinung dazu.

Wie in den letzten Folgen auch informieren wir Euch dann noch über die kommenden Testspiele.